X
Menu

Business Continuity Management

Mit der Risiko- & Schwächenanalyse (=Business Continuity Management) wird das Unternehmen als Ganzes hinsichtlich Störeinflüssen untersucht. Es werden Maßnahmen erarbeitet, welche die Fortführung des Geschäftsbetriebs im Falle von massiven Betriebsstörungen absichern und somit eine Fortführung ermöglichen.

Business-Continuity-Management
Dabei werden die Kernprozesse und -abläufe sowie die Geschäftseinrichtungen (z.B. Fertigungsmaschinen, IT-Systeme) hinsichtlich Ausfallmöglichkeiten und Ausfallwahrscheinlichkeiten betrachtet.

Ausgehend von dieser Betrachtung werden Maßnahmen zur Minimierung der Risiken oder alternativen Sicherstellung des Betriebs festgelegt und entsprechend Ihrer Wünsche umgesetzt.

Das oberste Ziel dieser Untersuchung ist deshalb die Sicherstellung Ihres Geschäftsbetriebs – oder auf englisch “Business Continuity Management”

Lesen Sie hier im BCM Handout eine Erklärung, warum Business Continuity Management für Sie wichtig ist und wie bei einer Untersuchung vorgegangen wird.